Teilen
Dieses Produkt teilen
Kundenmeinung hinzufügen
Review Lugana 'Catulliano' 2018

Lugana 'Catulliano' 2018

€14,95
auf lager
Trocken, Ausbau: Edelstahl
.
  • Laden
    kaufen pro Flasche moeglich
  • Auftragen in NL nachste Tage, Deutschland, Belgien 2,3 Tagen
    Bestellen vor 12:00
  • Brauchen Sie Hilfe?
    Ruf an! wir sprechen Deutsch
  • Zahlen?
    Sicher mit Ideal oder Paypal
Beschreibung
Rebsorte Turbiana
Charakter Trocken, Ausbau: Edelstahl
Dazu passt: Weisfisch, Ziegenkaese, Huhn, Salmoniden, Vegetarier, weises Fleisch, Hase
Erntejahr 2018
Region Veneto
Ursprungsbezeichnung D.O.C. Lugana
Land Italien, Lombardia
Anbau Bio

 

In den Medien

Vondst bei Hubrecht Duijker (Juli 2017)

Im Gebiet von Lugana verfügt die Domäne Pratello, die sich in einer päpstlichen Villa befindet, über 100 Hektar Land. Die Temperatur wird hier am nahe gelegenen Gardasee gemildert. Neben Oliven und Obst werden auf 45 Hektar Weintrauben biologisch angebaut. Viticoltore Vincenzo Bertola stellt hier charakteristische Weine her. Für seinen erfrischenden Catulliano 2016 verwendete er nur Turbiana, eine weiße Sorte, die genetische Ähnlichkeit mit dem Verdicchio der Marken aufweist. Der Wein riecht etwas blumig und schmeckt nach leicht gewürzten weißen Früchten (ich verbinde sie mit Eintöpfen) und einer Prise Gewürzen. Ich habe es schon geschrieben: Charakter.

Die große Hamersma 2018

Festwert seit mehreren Erntejahren. Die 2016 etwas leichter und dicker als das vorherige Erntejahr. Apfel aus einem Süßwaren-Apfelkuchen, dem süß-sauren, gezähmten Wildpfirsich, kleinem bitterem, sehr leichtem Traubensaft und einem Niesen weißen Pfeffer.