Teilen
Dieses Produkt teilen
Kundenmeinung hinzufügen
Review Blanc 'Les Fossiles' 2018

Blanc 'Les Fossiles' 2018

€17,95
auf lager
Trocken, Ausbau: Edelstahl
Kreidefest
Strahlendes Mineral
.
  • Laden
    kaufen pro Flasche moeglich
  • Auftragen in NL nachste Tage, Deutschland, Belgien 2,3 Tagen
    Bestellen vor 12:00
  • Brauchen Sie Hilfe?
    Ruf an! wir sprechen Deutsch
  • Zahlen?
    Sicher mit Ideal oder Paypal
Beschreibung
Druivenras Sauvignon blanc
Charakter Trocken, Ausbau: Edelstahl
Dazu passt: Aperitif, trinken, Empfang, Weissfisch, Salmoniden, Muscheln, Krebstiere, Reis asiatisch, Ziegenkaese
Erntejahr 2018
Region Loire
Herkomst A.O.C. Reuilly
Land Frankreich

In die Medien

In de Volkskrant von Onno Kleyn

"Der ultimative Sommerwein: Sauvignon Blanc. Und weil Sie es wirklich nicht mögen, zu sabbern: hier der beste Wein des Likörs. Charakteristisch ist sein anregender grüner Duft mit traditionell einem Hauch von Katzenpisse, der dann als euphemistischer 'Buchsbaum' bezeichnet wird.

Wir baten die Weinhandel, ihre leckersten Sauvignon Blancs zwischen 8 und 20 Euro zu versenden. Das ergab eine köstliche Auswahl. Die geografische Verbreitung war riesig. Alle Weine waren gut, alle waren sogar lecker, aber es musste ausgewählt werden. Die Stile waren sehr unterschiedlich.

Reuilly 'Les Fossiles' 2017, Denis Jamain, biodynamisch Eine Stunde westlich von Sancerre und Pouilly sind Gebiete, die vergleichbare Weine herstellen. Aufgrund ihrer relativen Unbekanntheit sind die Preise dort niedriger: Menetou-Salon, Quincy und Reuilly. Das ändert nichts an der Tatsache, dass dies das teuerste in unserer Auswahl ist, aber es ist auch großartig. Natürlich klassisch, fruchtig und feurig, eng, mit viel Tiefe, Wein zum Sitzen. "

Die Grote Hamersma 2019

Reuilly. Vor achtzig Jahren gemieden wie die Pest. Die Weinblattlaus hatte dort ihr Haus behalten, und die Winzer zogen es vor, um den Block herumzugehen, anstatt neue Reben anzupflanzen. Aber es war Denis Jamains Großvater, der 1935 in dieser kleinen Appellation westlich von Bourges Brot sah. Sorgfältig auf zwei Hektar gestartet, verschwand die Weinlaus und der Erfolg kam. Ist seit drei Generationen so. Son Jamain: nett und beschäftigt. Enkel Denis geht die Extrameile. Die Domain gilt derzeit als eine der besten in der Region. Letztes Jahr war ich der erste Eignungstest, der seine Ernte 2015 "Les Fossiles" verkostet hat. Erhielt eine Goldmedaille während der Challenge Millésime Bio. Weiße Früchte knirschen durch einen fossil-trockenen Abgang durch verschiedene Schichten, Kreidefestigkeit und Säuresalz. Und trotz dieser fossilen Interpretation ist es noch am Leben und munter. Ich habe das 2016 noch nicht im Glas gehabt. Vielleicht, weil wenig davon vorhanden war und die Niederlande bei der Zuteilung der Mittel falsch verstanden haben. Trotzdem volle Kraft voraus. Vollglas 2017 jetzt. Gutes wetter Schlank, streng und streng. Grapefruit, grün, strahlendes Mineral und überlegen in seinen Säuren.